Native Advertising & Advertorials aus SEO-Perspektive

Mai 30, 2013

Matt Cutts vom Google Webspam Team äußert sich in einem aktuellen Video zu Themen Native Advertising und Advertorial Content aus SEO-Perspektive.

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Marketing & Technologie: Marktübersicht

Mai 19, 2013

Laut Gartner werden 2015 die Technologie-Budgets der CMOs die der CIOs übertreffen. Performance,  Messbarkeit und Daten spielen kontinuierlich eine immer größere Rolle im Marketing. Technologien und Tools sind mittlerweile integraler Bestandteil.

Scott Brinker von Chief Marketing Technologist hatte daher bereits im September 2012 eine Marketing Technology Landscape veröffentlicht, die von der Optik stark an die bekannten “LUMAscapes” erinnert. Nun hat das “Original” nachgezogen und vor einigen Tagen das “Marketing Technology Lumascape” vorgestellt.

Die Grafik vermittelt wie schon die anderen LUMAscapes einen hervorragenden Überblick über die wichtigsten Marktteilnehmer. Daher ist das Schaubild ein sehr guter Startpunkt für Recherchen in den einzelnen Teil-Segmenten.

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Vortrag zur Zukunft der digitalen Werbung

Mai 19, 2013

Terence G. Kawaja, Gründer und CEO von LUMA Partners, hat auf dem AppNexus Summit 2013 in San Francisco einen unterhaltsamen Vortrag über die Zukunft der digitalen Werbung gehalten.

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Mobile Convention Amsterdam 2013

Mai 9, 2013

Mail banner

Mobile Convention Amsterdam am 22. und 23. Mai 2013: Die Mobile Convention Amsterdam ist nach eigenen Angaben die größte Plattform für Mobile Marketing, Service und M-Commerce und findet bereits zum vierten Mal statt. In 2012 waren es über 800 Teilnehmer, darunter Ian Carrington (Google), Tom Eslinger (Saatchi & Saatchi), Tom Bowman (BBC) und Tomi Ahonen.

In diesem Jahr wurde die Veranstaltung um einen Tag erweitert. Der erste Tag ist ein Summit zu den Themen NFC und Mobile Payments.

Zu den Speakern gehören diesmal u.a.: Lars Iversen (Electrolux), Paul Berney (MMA), Mikael Karlsson (Volvo), Rachel Pasqua (Hearst), Gerd Leonard (Media Futurist). Gründungspartner der Mobile Convention Amsterdam sind Emerce und CM.

Der MarketingManagementBlog.com ist wie bereits in 2012 offizieller Medienpartner der Veranstaltung.

Quelle: Mobile Convention Amsterdam


Keyword Targeting auf Twitter

April 21, 2013

Twitter hat diese Woche in seinem Advertising Blog mitgeteilt, das auf Twitter ab sofort Key Targeting in den Timlines möglich sein wird. Damit werden die bisherigen Werbeformen “Promoted Tweets“, “Promoted Accounts” und “Promoted Trends” ergänzt.

Das Keyword Targeting ist in der Twitter Ads UI und den Ads API verfügbar. Dadurch können Nutzer auf Basis der Keywords erreicht werden, mit denen sie sich aktuell beschäftigen – das heißt im richtigen Moment und Kontext.

Die gezeigten Promoted Tweets dunterscheiden sich für den Nutzer nicht von den bisherigen Promoted Tweets oder normalen Tweets. Durch das Keyword Targeting wird “lediglich” die Relevanz gesteigert. In Testkampagnen z.B. für den Kameraanbieter GoPro (@GoPro) hat Twitter erheblich gesteigerte Engagement-Raten registriert.

Das Kampagnen Set-up funktioniert ähnlich wie bei SEA-Kampagnen, d.h. man hinterlegt die relevanten Keywords, Match-Types und spezifiziert Targeting-Optionen wie Geschlecht, Ort oder verwendeten Gerätetyp.

TwitterAdvertising

Quelle: Twitter Advertising Blog

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


SEO-Standardwerk in Deutsch: Die Kunst des SEO

April 18, 2013

Die_Kunst_des_SEO_9783868993752Das Buch “Die Kunst des SEO. Strategie und Praxis erfolgreicher Suchmaschinen- optimierung” ist bereits Ende 2012 eschienen und die deutsche Übersetzung des SEO-Bestsellers “The Art of SEO”.

Neben dem Buch “Website Boosting 2.0” von Mario Fischer aus dem Jahr 2008 wird “Die Kunst des SEO” sicher auch in Deutschland zu dem SEO-Standardwerk werden und zur Pflichtlektüre jedes SEO-Interessierten gehören.


Buchkapitel:

1. Die Internetsuche als Spiegel des Bewusstseins und Businessfaktor

2. Suchmaschinen: Die Grundlagen

3. Ziele der Suchmaschinenoptimierung festlegen und das Zielpublikum der Website definieren

4. SEO – Anfangsphase

5. Schlagwortrecherche

6. Entwicklung einer SEO-freundlichen Website

7. Verlinkenswerter Content und Linkmarketing

8. Welche Rolle soziale Medien und Benutzerdaten bei Suchergebnissen und Rankings spielen

9. Optimieren fur eine vertikale Suche

10. Ergebnisse verfolgen und Erfolg messen

11. Domainänderungen, Redesigns nach der Suchmaschinenoptimierung und Fehlerbehebung

12. Suchmaschinenoptimierung erforschen und beobachten

13. Ein eigenes Optimierungsteam aufbauen, outsourcen oder beides?

14. Eine sich entwickelnde Kunstform: Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung

Bibliographische Angaben:
Die Kunst des SEO, Strategie und Praxis erfolgreicher Suchmaschinen- optimierung von Eric Enge, Stephan Spencer, Jessie Stricchiola, Rand Fishkin. Deutsche Übersetzung von Eike Nitz, Kathrin Lichtenber, 2. Auflage November 2012, Englischsprachige Ausgabe “The Art of SEO”,  ISBN978-3-86899-375-2 , 824 Seiten, gebundene Ausgabe, € 49,90

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Matt Cutts zu Negative SEO

Februar 2, 2013

Negative SEO ist seit zwei Wochen in Deutschland durch den Fall Noblego.de wieder stärker im Fokus. Grund genug, um einmal aus erster Hand von Matt Cutts, Head of Webspam Team bei Google, zu erfahren wie Google das Thema Negative SEO beurteilt.

Negative SEO

Erläuterungen zum “Disavow links” Feature in den Google Webmaster Tools

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.