SEO 2013: Update der Moz Rankingfaktoren-Studie

August 18, 2013

Die Moz Rankingfaktoren-Studien wird alle zwei Jahre durchgeführt, um zu ermitteln, welche Attribute für SEO relevant sind. Die SEO-Studie besteht aus zwei Teilen: eine Befragung von 120 SEO-Experten und eine Korrelationsuntersuchung zwischen verschiedenen Seiten-Faktoren und der jeweiligen Positionierung in den Suchergebnissen.

Zu den Key Findings gehören:

  • Page Authority korreliert höher als alle anderen Metriken
  • Social Signals, insbesondere Google +1 und Facebook Shares korrelieren stark
  • Trotz Pinguin korrelieren Anker-Texte immer noch stark
  • Neue Korrelationen: für Schema.org und Strukturierte Daten
  • Es werden mehr Daten über externe Links, Keywords und “Exact Match” Domain gesammelt

Quelle: The Moz Blog

Weitere Artikel zum Thema:


SEO Rankingfaktoren 2013

Juni 14, 2013

Searchmetrics hat seine Untersuchung für die SEO Rankingfaktoren 2013 präsentiert und die Key Learnings in eine Infografik gepackt.

Bei den Social Rankingfaktoren sollte man bei der Interpretation vorsichtig sein, denn Ursache und Wirkung sind hier nicht bewiesen. Es wurde lediglich eine Korrelation zwsischen guten SEO-Rankings und guten Social Media Aktivitäten festgestellt.

infografik_ranking_faktoren_2013_de_blog

Klicken zum Vergrößern

Weitere Artikel zum Thema:


Periodensystem der SEO-Erfolgsfaktoren 2013

Juni 14, 2013

Search Engine Land hat ein Update seines bekannten SEO-Periodensystems publiziert. Die erste Version wurde vor zwei Jahren veröffentlicht. Das PDF ist in hoher Auflösung zum Ausdrucken sowohl mit und ohne Erläuterungen erhältlich.

SearchEngineLand-Periodic-Table-of-SEO-2013-600x388

Quelle: Search Engine Land

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Native Advertising & Advertorials aus SEO-Perspektive

Mai 30, 2013

Matt Cutts vom Google Webspam Team äußert sich in einem aktuellen Video zu Themen Native Advertising und Advertorial Content aus SEO-Perspektive.

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Matt Cutts zu Negative SEO

Februar 2, 2013

Negative SEO ist seit zwei Wochen in Deutschland durch den Fall Noblego.de wieder stärker im Fokus. Grund genug, um einmal aus erster Hand von Matt Cutts, Head of Webspam Team bei Google, zu erfahren wie Google das Thema Negative SEO beurteilt.

Negative SEO

Erläuterungen zum “Disavow links” Feature in den Google Webmaster Tools

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


E-Book: SEO-Analysen und Sichbarkeitsindex

Januar 31, 2013

Das kostenfreie E-Book „SEO-Analysen mit dem Sistrix Sichtbarkeitsindex“ von Hanns Kronenberg wendet sich auf 123 Seiten an eine breite SEO-Zielgruppe.  Die ersten vier Kapitel richten sich primär an Einsteiger. Interessant sind dort beispielsweise die Hinweise zur Berechnung des Sistrix Sichtbarkeitsindex und die Erläuterungen, weshalb die Sichtbarkeitskurven bei verschiedenenSEO- Tools unterschiedlich sind.

Die Kapitel zu Trends und Charts sind auch für Fortgeschrittene und Experten lesenswert. Zudem enhält der SEO-Ratgeber zahlreiche Fallstudien u.a. von zalando.de, netdoktor.de, sparkasse.de und hertz.de.

Download: E-Book „SEO-Analysen mit dem Sistrix Sichtbarkeitsindex

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


SEO Rankingfaktoren 2012

April 7, 2012

SEO Rankingfaktoren 2012 für Deutschland: Searchmetrics hat bereits im Februar aktuelle Analyse-Ergebnisse zu den derzeitigen Rankingfaktoren veröffentlicht. Die Untersuchung basiert auf 10.000 ausgewählten Top-Keywords, 300.000 Webseiten und Millionen von Links, Shares und Tweets.

Klicken zum Vergrößern. Abbildung: Searchmetrics.

Wichtige Erkenntnisse der Untersuchung sind insbesondere:

  • Social Media Signale in Deutschland angekommen: Erwähnungen in Facebook, Twitter und Google+ korrelieren extrem stark mit guten Google-Positionen. Abschließend ermitteln lässt sich aus diesem Ergebnis jedoch nicht Ursache und Wirkung, d.h. ob eine gute Platzierung bei Google mit vielen Social Signals einhergeht oder ob der Sachverhalt anders herum ist.
  • Seiten mit zu viel Werbung haben es schwerer, gut zu ranken. Adsense-Werbung wird besonders häufig auf schlecht positionierten Seiten eingesetzt.
  • Backlinks bleiben wichtig, sie müssen jedoch natürlicher wirken als bisher, d.h. zu perfekt keywordoptimierte Links sind oft nicht mehr effizient.
  • Starke Marken hebeln klassische SEO-Signale aus, für sie gelten teilweise andere Regeln.
  • Keyword-Domain findet man auf Top-Positionen immer noch sehr oft – trotz Gerüchten die das Gegenteil besagen.

Klicken zum Vergrößern. Auf der x-Achse wird der Korrelationskoeffizient angezeigt, Je länger ein Balken, desto höher die Korrelation. Abbildung: Searchmetrics.

Quelle: Searchmetrics

Weitere Artikel zum Thema:


OMCap: Online-Marketing Konferenz

Oktober 12, 2011

Die Online Marketing Capital (OMCap) findet morgen, den 13.10.2011 im Kosmos Berlin statt. Der neue Online-Marketing Event soll helfen, den kontinuierlichen Austausch in der Branche weiter zu fördern. Über 40 Sprecher werden in drei parallel verlaufenden Vortragsreihen aktuelle Best Practices aus den Bereichen SEO, SEM, Display Advertising, E-Mail-Marketing, Affiliate Marketing und Performance Marketing vorstellen.

Zu den Sprechern gehören beispielsweise Jens Fauldrath (Fach-Senior-Manager SEO, Deutsche Telekom AG), Christoph Burseg (Geschäftsführender Gesellschafter, TRG – The Reach Group),  Miro Morczinek (Regional Managing Director, zanox.de AG) und Marcus Tober (Geschäftsführer, Searchmetrics GmbH).

Zum Konferenzprogramm gehören Vorträge wie beispielsweise:

  • Customer Journey: Wie kann und sollte man Leads, Sales und andere Werbeleistungen attribuieren?
  • Retargeting auf CPC Basis vs. Retargeting auf CPO postview Basis
  • Conversion Optimierung: Mehr rausholen aus dem kostbaren Traffic
  • Social Media Marketing: Wie kann man Social Media als Werbemittel nutzen?

Quelle: Online Marketing Capital (OMCap)

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Google Panda: Erneutes Update bei den Algorithmen

Oktober 1, 2011

Google hat die neusten Änderungen beim Google Panda Update bestätigt, lehnt es jedoch ab, weitere Details zu nennen, z.B. welche Art von Seiten oder Inhalten betroffen sind. Dafür hat searchmetrics in seinem Blog einige Gewinner und Verlierer gelistet.

Seit Februar 2011 gab es damit sieben von Google bestätigte Updates. Das letzte Update wurde laut WebProNews am Mittwoch, den 28. September 2011 ausgerollt.

Das nachfolgende Video gibt einen Einblick in den Arbeitsalltag der Google-Entwickler. Es zeigt, wie Google Änderungen an seinem Ranking-Algorithmus testet.

Weitere Artikel zum Thema:

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Öffentliche Google Plus Beiträge werden in Suche integriert

August 13, 2011

Google hat nun damit begonnen, öffentliche Google Plus Beiträge in seine Suchergebnisse zu integrieren. Veröffentlicht jemand aus den eigenen Circles einen öffentlichen Google Plus Artikel, so wird dieser Beitrag bei einer inhaltlich passenden Suche angezeigt, sofern man selbst eingeloggt ist.

Das Video unten ist bereits vom Februar 2011 und wurde veröffentlicht, um die Google Social Search zu erklären, bei der damals noch Twitter integriert war. Das Prinzip bleibt das gleiche, nur wurde nun Google+ statt Twitter integriert.

Quellen: Google Insigth Search und gpluseins.de

Weitere Beiträge zum Thema:
Google+ und die Social Circles
SEO Rankingfaktoren 2011: Aktuelle Umfrageergebnisse und Checklisten

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.