Echtzeit-Marketing und flüchtende Zielgruppen

November 1, 2009

Michael Schröder, Geschäftsführender Gesellschafter der Agentur wbpr Public Relations und gleichzeitig Präsident des Marketing Clubs Berlin, wurde von SPIEGEL ONLINE zum Thema Echtzeit-Marketing interviewt und geht darauf ein, wie sich Agenturen verändern müssen, um den gegenwärtigen Herausforderungen durch Sktrukturwandel und Wirtschaftskrise zu begegnen. Der Artikel ist allen Führungskräften von PR-Agenturen (und anderen Agenturen) dringend zu empfehlen.

Quelle: Interview auf SPIEGEL ONLINE