Google testet neues AdWords-Format zur Generierung von E-Mail-Adressen

Januar 1, 2012

Google testet derzeit laut TechCrunch und WebProNews ein neues AdWords-Format, um damit E-Mail-Adressen zu generieren. Es handelt sich um AdWords, bei denen Nutzer direkt ihre E-Mail-Adressen in ein Freitextfeld eingeben können.

Sind die User bereits bei Google eingeloggt, dann ist das Feld bereits mit der E-Mail-Adresse vorausgefüllt. Direkt daneben gibt es den Button „Subscribe to newsletter“ und außerdem noch einen Privacy-Link mit rechtlichen Informationen darüber, dass die E-Mail-Adresse durch den Subscribe-Button an den Anzeigenkunden übermittelt wird.

Laut dem Emailblog wird das neue Format derzeit bereits mit Honda getestet.

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Advertisements

OMCap: Online-Marketing Konferenz

Oktober 12, 2011

Die Online Marketing Capital (OMCap) findet morgen, den 13.10.2011 im Kosmos Berlin statt. Der neue Online-Marketing Event soll helfen, den kontinuierlichen Austausch in der Branche weiter zu fördern. Über 40 Sprecher werden in drei parallel verlaufenden Vortragsreihen aktuelle Best Practices aus den Bereichen SEO, SEM, Display Advertising, E-Mail-Marketing, Affiliate Marketing und Performance Marketing vorstellen.

Zu den Sprechern gehören beispielsweise Jens Fauldrath (Fach-Senior-Manager SEO, Deutsche Telekom AG), Christoph Burseg (Geschäftsführender Gesellschafter, TRG – The Reach Group),  Miro Morczinek (Regional Managing Director, zanox.de AG) und Marcus Tober (Geschäftsführer, Searchmetrics GmbH).

Zum Konferenzprogramm gehören Vorträge wie beispielsweise:

  • Customer Journey: Wie kann und sollte man Leads, Sales und andere Werbeleistungen attribuieren?
  • Retargeting auf CPC Basis vs. Retargeting auf CPO postview Basis
  • Conversion Optimierung: Mehr rausholen aus dem kostbaren Traffic
  • Social Media Marketing: Wie kann man Social Media als Werbemittel nutzen?

Quelle: Online Marketing Capital (OMCap)

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Link-Building

März 15, 2009

Link-Building ist wichtig für das Suchmaschinen-Ranking. Dabei entscheiden nicht nur Menge & Qualität der eingehenden Links, sondern es sind noch zahlreiche weitere Feinheiten zu beachten. Hier folgenden exemplarisch einige Regeln, die Aufzählung ist jedoch nicht abschließend:

  1. Links von Websites mit ähnlichen Themen sind wichtiger als von themenfremden Seiten.
  2. Ein natürlicher, kontinuierlicher Aufbau von Links ist entscheidend. Überproportionales Wachstum kann von den Suchmaschinen schnell als Missbrauch eingestuft und entsprechend abgestraft werden.
  3. Auf gekaufte oder vermietete Links sollte unbedingt verzichtet werden.
  4. Der URL-Aufbau sollte für eigehendende Links immer identisch sein.
  5. Für ein gutes Ranking werden nicht nur Links auf die Starteite („Surface-Links“), sondern auch Links auf Unterseiten („Deep-Links“) benötigt.
  6. Die meisten „allgemeinen Webverzeichnisse / Webkataloge“ bringen nicht viele Vorteile im Ranking. Eine Ausnahme: Das Open Directory Project DMOZ. Hier gelistete Seiten haben bei Suchmaschinen einen signifikanten Vorteil.

Suchmaschinenmarketing-Konferenz

Februar 22, 2009

Die Search Marketing Expo München (SMX München) findet dieses Jahr am 22. und 23. April 2009 statt. An beiden Tagen gibt es drei Themen-Panel.

22. April 2009

  • Panel 1: Grundlagen, z.B. Keywordauswahl, richtige Verlinkung
  • Panel 2: Herausfoderungen der Suchwerbung, z.B. rechtliche Aspekte bei Adwords
  • Panel 3: Herausforderungen im SEO Geschäft: SEO Inhouse vs. SEO Agency

23. April 2009

  • Panel 1: Taktik & Diagnose, z.B. Web Analytics im Suchmaschinenmarketing
  • Panel 2: SEO
  • Panel 3: SMX für Fortgeschrittene, z.B. Optimierung von Landing Pages & Konversionsraten

Quelle: http://searchmarketingexpo.com/munich


Google-Ranking: Interview mit Adam Lasnik

Januar 18, 2009

Durch den B2B Onlinemarketing Blog bin ich auf ein Video im Google Blog „Webmaster Zentrale“ aufmerksam geworden. Adam Lasnik wird darin von Stefanie Dürr zu Ranking-Fragen interviewt. Es werden u.a. Fragen zu folgenden Themen gestellt: Wie können Google-Suchergebnisse positiv beieinflusst werden und worauf muss man achten, wenn man Änderungen an der Website vornimmt?

Bei dieser Gelengenheit möchte ich auf eine gute Einführung zur Suchmaschinenoptimierung hinweisen, die ebenfalls im Google Blog „Webmaster Zentrale“ zu finden ist. Besonders zu beachten ist dort das PDF.


Social-Search-Projekt von Ex-Google Mitarbeitern

April 27, 2008

Nathan Stoll und zwei weitere Ex-Google Mitarbeiter arbeiten an „The Mechanical Zoo„, eine Social-Search-Website. Die Beta-Version soll im Mai starten. Man möchte eine Anwendung schaffen, die es ermöglicht, auf Basis der Informationen seiner eigenen sozialen Kontakte, Enscheidungen zu fällen (z.B. welchen Kinofilm man sich ansieht). Das Portal soll mit Yahoo Answers vergleichbar sein.

Quelle: ZDNet