OMCap: Online-Marketing Konferenz

Oktober 12, 2011

Die Online Marketing Capital (OMCap) findet morgen, den 13.10.2011 im Kosmos Berlin statt. Der neue Online-Marketing Event soll helfen, den kontinuierlichen Austausch in der Branche weiter zu fördern. Über 40 Sprecher werden in drei parallel verlaufenden Vortragsreihen aktuelle Best Practices aus den Bereichen SEO, SEM, Display Advertising, E-Mail-Marketing, Affiliate Marketing und Performance Marketing vorstellen.

Zu den Sprechern gehören beispielsweise Jens Fauldrath (Fach-Senior-Manager SEO, Deutsche Telekom AG), Christoph Burseg (Geschäftsführender Gesellschafter, TRG – The Reach Group),  Miro Morczinek (Regional Managing Director, zanox.de AG) und Marcus Tober (Geschäftsführer, Searchmetrics GmbH).

Zum Konferenzprogramm gehören Vorträge wie beispielsweise:

  • Customer Journey: Wie kann und sollte man Leads, Sales und andere Werbeleistungen attribuieren?
  • Retargeting auf CPC Basis vs. Retargeting auf CPO postview Basis
  • Conversion Optimierung: Mehr rausholen aus dem kostbaren Traffic
  • Social Media Marketing: Wie kann man Social Media als Werbemittel nutzen?

Quelle: Online Marketing Capital (OMCap)

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Advertisements

Performance Marketing Trends

September 29, 2011

Performance Marketing Trends: Laut der affilinet Customer Survey 2011 zählen Mobile und Social Marketing, Retargeting und Customer Journey zu den aktuellen Trends im Performance Marketing. Für sein jährliches Trendbarometer hat affilinet seine Publisher, Advertiser und Agenturen befragt. Nachfolgend die Umfrageergebnisse im Detail:

  • Mobile: 93% der Advertiser, 98% der Agenturen und 86% der Publisher sehen Mobile als führenden Trend
  • Social Marketing: 93% der Advertiser, 90% der Agenturen und 85% der Publisher stimmten für Social Marketing
  • Retargeting: 84% Advertiser, 83% Agenturen und 62% Publisher sehen Retargeting als Trend
  • Customer Journey: 73% Advertiser, 88% Agenturen und 59% Publisher stimmten für Customer Journey

Die Bedeutung von Affiliate Marketing nimmt als Online-Vertriebskanal weiterhin zu: 98% der befragten Advertiser wollen demnach in den nächsten drei Jahren mehr oder genauso viel in diesen Kanal investieren. Die Investitionsbereitschaft steigt im Vergleich zum Vorjahr um 5%.

Quelle: affilinet

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Online-Werbemarkt Deutschland im Jahr 2010

März 13, 2011

Der Online-Werbemarkt in Deutschland ist 2010 um insgesamt 26 Prozent auf 5,4 Milliarden EUR gewachsen. Der Online-Anteil am Mediamix beträgt nun 19,2 Prozent des Gesamtwerbemarkts. Damit hat das Internet zum ersten Mal die Gattung Zeitungen (19,0 Prozent) knapp überrundet und sich als zweitstärkstes Werbemedium im Mediamix positioniert.

Zum Vergrößern bitte Anklicken

Der Vorjahresvergleich zeigt, dass klassische Online-Werbung erneut am stärksten von der positiven Entwicklung des Online-Werbemarktes profitiert hat. Mit einer Zuwachsrate von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr hat sie 2010 zum ersten Mal die 3-Milliarden-Euro-Grenze überschritten. Mit insgesamt 3.151 Millionen EUR verzeichnet sie damit den höchsten Wert der drei betrachteten Segmente.

Auf Platz zwei liegt die Suchwortvermarktung mit 1.867 Millionen EUR und einer Wachstumsrate von 15 Prozent gegenüber 2009. Es folgen die Affiliate-Netzwerke mit 339 Millionen EUR und einem Zuwachs von 10 Prozent.

Für 2011 prognostiziert der OVK  ein Wachstum des gesamten Online-Werbemarkts von 16 Prozent auf über 6 Milliarden EUR.

Download: OVK Online-Report 2011/01 als PDF-Dokument
Quelle: OVK im BVDW

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


dmexco 2009: Messe für digitales Marketing

August 15, 2009

Am 23. und 24. September 2009 startet in Köln die digitale Leitmesse dmexco – digital marketing exposition & conference.  Zu den Ausstellern gehören namhafte Unternehmen der digitalen Wirtschaft wie Yahoo!, Microsoft, United Internet Media, eBay Advertising Group, IP Deutschland, SevenOne Media, G+J Electronic Media Sales, Interactive Media und Google/Youtube. 

Eine komplette Übersicht der über 250 Aussteller gibt es unter www.dmexco.de/de/ausstellerliste. Die insgesamt 26.000 Quadratmeter Fläche sind komplett ausgebucht.

Ideeller und fachlicher Träger der dmexco ist der Bundesvand Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. mit seinen Fachruppen Online-Vermarkterkreis (OVK), Performance- und Affiliate Marketing, Mobile und Agenturen.

Für Fachbesser sind Messe und Konferenz kostenfrei.