Social Branding

Juni 23, 2012

Social Branding heißt das neue Buch aus der Buchreihe von Springer Gabler in Kooperation mit W&V. Herausgeber sind Prof. Dr. Matthias Schulten, Artur Mertens und Andreas Horx.

Das Thema Social Branding wurde bislang weder in der wissenschaftlichen Literatur noch von Praxis-Ratgebern insofern aufgegriffen, dass man managementorientierte Aspekte der Markenführung in sozialen Medien berücksichtigt. Das Buch Social Branding schließt diese Lücke erfolgreich.

Das Buch gliedert sich in fünf Teile:

  • Grundlagen des Social Branding
    Themen u.a.: Demokratisierung der Markenführung; Rechtliche Rahmenbedinungen bei Markenführung in sozialen Medien
  • Erfolgsfaktoren des Social Branding
    Themen u.a.: Praxisbeispiele; Vom Konsumenten zum Markenbotschafter; Steigerung der Interaktionsraten von Fans; Performance Optimierung
  • Branchenspezisches Social Branding
    Beispiele wie u.a. MasterCard; Harley-Davidson und aus dem Bereich B2B Social Media
  • Controlling des Social Branding
    Themen u.a.: Kennzahldefinitionen Return on Social Branding; Measurement & Monitioring

Zusammen mit einem der drei Herausgeber, Artur Mertens, habe ich in dem Fachbuch einen 18-seitigen Artikel mit dem Titel „Social Brand Loyalty – Soziale Markenloyalität durch systematisches Interagieren mit Fans“ geschrieben, der sih wie folgt gliedert:

1  Einführung
2  Aktuelle Entwicklungen
2.1 Soziale Medien legen zu
2.2. Interaktionsraten nehmen ab
2.3. Folgen für die Marke
3  Ursachen für den Rückgang der Interaktionsrate
3.1 Qualität der Inhalte
3.2 Qualität der Interaktion
4  Maßnahmen zur Steigerung der Interaktionsrate
4.1. Zahl der Postes optimieren
4.2 Themen der Posts besser auf Interkation zuschneiden
4.3 Interaktionsangebote schaffen
4.4 Differenzierter auf Fans eingehen
4.5 Systematisch Brand Advocates gewinnen
5  Steigerung der Interaktionsraten am Beispiel Starbucks
6  Zusammenfassung und Fazit
Literaturverzeichnis

Der Artikel zeigt wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisorientiert,  wo Fehler und Ursachen für schlechte Interaktionsraten liegen und welchen Maßnahmen ganz konkret geeignet sind, um die Fan-Interaktion zu steigern.

Der zunächst hoch erscheinende Preis von 69,95 EUR ist für das inhaltlich und verarbeitungstechnisch hochwertige Fachbuch dennoch absolut angemessen.

Bibliographie: Social Branding, Strategien – Praxisbeispiele – Perspektiven, Schulten, Matthias; Mertens, Artur; Horx, Andreas (Hrsg.), 2012, 472 Seiten, 174 Abbildungen, 50 in Farbe, ISBN 978-3-8349-3224-2.

Quelle: Social Branding

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Advertisements

Konferenz für Trends im Online Marketing: Online Marketing Forum 2012 in Frankfurt

Juni 20, 2012

Das Online Marketing Forum ist bereits im zehnten Veranstaltungsjahr und findet nach Hamburg in diesem Jahr auch noch in Düsseldorf, Frankfurt und München statt.

Zum Konferenzprogramm in Frankfurt am 27. Juni 2012 im Lindner Lindner Congress Hotel gehören Vorträge aus den Themenbereichen Online-Marketing Strategie,  Social Media, Customer Journey, Targeting, SEO & SEA und Real Time Bidding (RTB).

Dieser Blog ist Partner des Online Marketing Forums. Bei Eingabe des Codes „PROomf12mca“ im Anmeldeformular kostet die Veranstaltung nur 189,- statt 249,- Euro zzgl. MwSt.

Nachfolgend das Konferenzprogramm im Detail:

9:00 Uhr: Begrüßung und Durchführung durch Ihren Moderator
Frank Puscher, Verlag spielfigur

9:15 Uhr: Controlling & Online Marketing Strategien

  • Schluss mit Geld verbrennen im Social Media – wie Sie Fans zu Kunden machen
    Christian Bennefeld, Geschäftsführer, etracker GmbH
  • D‘r Zoch kütt: jetzt aufspringen und die Chancen von Targeting nutzen
    Albert Aschauer, Chief Technology Evangelist, Imperia AG
  • Optimize or Die! – Kritische Erfolgsfaktoren im Digital Marketing
    Hartmut König, Head of Solution Consulting Central & Eastern EU, Adobe Systems GmbH

10:45 – 11:30 Uhr: Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:30 Uhr: Suchmaschinenoptimierung / -marketing

  • Search international – SEO, SEA & Social Media strategisch sinnvoll einsetzen
    Tobias Jungcurt, Leiter SEO, SoQuero GmbH
  • Google Plus & SEO – die Revolution in der Google-Suche?
    Christian Mauer, Geschäftsführung, SUMO GmbH
  • Data-driven Online Marketing – Wie sich E-Commerce Category Killer einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil sichern
    Andreas Reiffen, Gründer & Geschäftsführer, crealytics GmbH

13:15 – 14:15 Uhr: Mittagessen und Besuch der Fachausstellung

14:15 Uhr: Social Media Marketing

  • Die Macht der Kundenmeinungen – wie Sie als Unternehmer davon profitieren!
    Börge Grothmann, Chief Sales Officer – Mitglied der Geschäftsführung, eKomi Deutschland GmbH
  • Website Boosting durch Social-Media-Integration – 7 Erfolgsfaktoren
    Dr. Thomas Völcker, Geschäftsführer, allyve GmbH & Co. KG
  • Social Media Marketing – aber nur unter Beachtung von Schutzrechten Dritter
    Dr. Sascha Abrar, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Siebeke Lange Wilbert

15:45 – 16:15 Uhr: Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

16:15 Uhr: Trends

  • Real Time Bidding – effizienter Budgeteinsatz
    David Pikart, CEO, evania GmbH
  • Der mobile Markt 2012: Status Quo – Herausforderungen, Ausblick
    Oliver von Wersch, Geschäftsführer, G+J Electronic Media Sales GmbH
  • Aktuelle Studien-Ergebnisse zum privaten Online-Autokauf und der Beeinflussung automobiler Online-Kampagnen in Deutschland
    Markus Roosen, Department Head Business Operations, mobile.de Advertising

17:45 Uhr: Abschlussdiskussion

Anmeldung zum Online Marketing Forum

Quelle: OnlineMarketingForum.de

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****