Google AdWords: Tracking von Offline-Conversions

Mit dem neuen Feature „Google AdWords Conversion Import“ ist es möglich, CRM-Daten in das AdWords-Konto zu importieren. So kann der Erfolg der Google AdWords Kampagnen genauer gemessen werden und somit zielgerichteter im Hinblick auf ROI optimiert werden.

Quelle: Inside AdWords

***** MarketingManagementBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: